Kaspressknödel mit Salat

Heute mal ein Rezept, das es schon letztes Wochenende bei uns gab. Die leckeren Kaspressknödel habe ich das erste Mal am ersten Weihnachtsfeiertag gegessen und war sehr begeistert.. Darum wollte ich das Rezept unbedingt nachkochen, und: es hat fantastisch geschmeckt!!! Die Kaspressknödel eigenen sich auch super für die Resteverwertung, wenn mal ein paar Semmel alt werden oder noch ein kleines Stückchen Käse aufgebraucht werden muss…

Für 2 Personen habe ich folgende Zutaten verwendet:

125 g Semmel (vom Vortag), gewürfelt
100 ml Milch
1 Ei
50-75 g Bergkäse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
Petersilie (auch TK)

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein würfeln, in Butter anbraten und mit der Milch aufgießen. Die Masse über die Semmelwürfel geben. Die restlichen Zutaten dazu geben und durchkneten. 30 Minuten ziehen lassen. Aus der Masse kleine Knödel formen, flach drücken und in Butter braten.
Dazu hab es einen Salat mit Radieschen und Frühlingszwiebeln.

Seeeeeeehr lecker!

Advertisements